Psychosoziales Unterstützungsteam

Das Psychosoziale Unterstützungsteam der Schulpsychologie Steiermark bietet psychosoziale Beratung und Unterstützung bei sozialer Benachteiligung und Diversität für Schüler:innen, Eltern/Erziehungsberechtigte, Schulleitungen, Lehrer:innen und Schulpartner:innen.

Das Team umfasst Psycholog:innen, Sozialarbeiter:innen, Sozialpädagog:innen und Pädagog:innen, welche über Systemkenntnis und Erfahrung in der Arbeit im Schulbereich
verfügen. Es setzt sich aus mobilen und standortbezogenen Expert:innen mit unterschiedlichen Sprachkenntnissen und interkulturellen Kompetenzen zusammen.

Mehr Informationen finden Sie hier: Homepage Schulpsychologie Steiermark

Standortbezogene Unterstützung:

Die standortbezogene Unterstützung stellt bei psychosozialen Anliegen ein vertrauliches, freiwilliges, niederschwelliges und kostenloses Angebot für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen dar. Zu fixen Zeiten und regelmäßig am Schulstandort verankert, leisten wir Präventionsarbeit in und für Schulen und stehen auch bei Krisen unterstützend zur Seite.

Gearbeitet wird am Vormittag sowie auch am Nachmittag im Einzelsetting, mit Kleingruppen oder mit dem gesamten Klassenverband. Es ist uns auch möglich, familiäre Umfeldarbeit zu leisten und außerhalb der Schule tätig zu sein. Die Vernetzung zu bereits bestehenden Unterstützungssystemen an der Schule (Schulpsychologie, Beratungslehrerin, Nachmittagsbetreuung, Jugendcoaching, etc.), der Kinder- und Jugendhilfe sowie zu anderen Einrichtungen im Sozialraum spielt eine große Rolle in unserer Arbeit.

Das Angebot ist freiwillig, kostenlos und grundsätzlich vertraulich. Das standortbezogene Unterstürtzungsteam ist Ansprechperson bei psychosozialen Anliegen für Schüler:innen, Lehrer:innen und Eltern bzw. Erziehungsberechtigte und es bemüht sich auf die Bedürfnisse der einzelnen Gruppen einzugehen und als Brücke zwischen ihnen zu dienen.

Die Vernetzung zu bereits bestehenden Unterstützungssystemen an der Schule (Schulpsychologie, Beratungslehrer:in, Nachmittagsbetreuung, Jugendcoaching, etc.), der
Kinder- und Jugendhilfe sowie zu anderen sozialen Einrichtungen spielt eine große Rolle in der Arbeit dieses Teams.

Miriam Hoheisl

Dipl. Sozialarb./Sozialpäd.(FH) MIRIAM HOHEISEL
Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin
06648034555591
miriam.hoheisel@bildung-stmk.gv.at

Ich bin zu folgenden Zeiten an der Schule:
Mo - Mi von 8 -12 Uhr
Do von 8 -12:30 Uhr
Termine können auch außerhalb dieser Zeiten vereinbart werden.

Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen!

Martin Kohlmeier

Lehrer mit Zusatzausbildung Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache, Erfahrung in der Flüchtlingsarbeit

Telefon: 0664 8034 5515 954
E-Mail: martin.kohlmaier@bildung-stmk.gv.at

Ich bin zu folgenden Zeiten an der Schule:
Tag: Jeden Freitag von 7h30 - bis 13h30

Termine können auch außerhalb dieser Zeiten vereinbart werden.

Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen!

Mobile Unterstützung:

Die Angebote der mobilen Unterstützung sind ebenfalls freiwillig, kostenlos und prinzipiell vertraulich. Die Besonderheit des Teams, bestehend aus Psycholog*innen, Sozialarbeiter*innen und Sozialpädagog*innen, liegt in den unterschiedlichen Sprachkenntnissen und kulturellen Hintergründen der Mitarbeiter*innen, was die Brückenfunktion zwischen Schule und Familien leichter möglich macht.

Als mobile Mitarbeiter*innen betreuen wir mehrere Schulen und sind daher nur nach Vereinbarung anwesend. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt Arabisch

Amina Chikri

Sozialpädagogin

Mutttersprache Arabisch

E-Mail: amina.chikri@bildung-stmk.gv.at

Telefon: +43 664 8034 5555 66

Kontakt Farsi, Dari

Leila Ghaffari Hosseini

Sozialpädagogin

Muttersprache Farsi, Dari

E-Mail: leila.ghaffari.hosseini@bildung-stmk.gv.at

Telefon: +43 664 8034 5555 62

Top